gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Dauer: 31. Oktober 2018 - 22. April 2019

scheinbar: nichts

Situation Kunst (für Max Imdahl) + Museum unter Tage

Qiu Shihua Bochum
Beschreibung

Qiu Shihua (*1940 in Sichuan) zählt zu den herausragenden chinesischen Künstlern der Gegenwart. Seit den 1980er Jahren entwickelt er eine besondere Phase seines malerischen Werkes. Die seither entstandenen Bilder scheinen auf den ersten, flüchtigen Blick monochrom helle, fast weiße Flächen zu sein. Nach kurzem Einsehen werden jedoch weite tiefenräumliche Landschaften sichtbar, die sich je nach der vom Betrachter aufgebrachten Konzentration immer detaillierter entfalten oder auch wieder entziehen. Im Laufe der Entwicklung von Qius Malerei werden die motivischen Andeutungen immer sparsamer; das Sehen wird immer mehr zur Herausforderung und zum eigentlichen Thema seines Werkes.

Mit Werken von Qiu Shihua sowie von Josef Albers, Paul Cézanne, Dai Xi, Edgar Degas, Gotthard Graubner, Huang Shen, Abbas Kiarostami, Ling Shuhua, Lu Zhi, Claude Monet, Catalina Pabón, Ad Reinhardt, Auguste Renoir, Erich Reusch, Georges Seurat, Zhang Zongcang, Zhang Daqian (u.a.).

Adresse

Situation Kunst (für Max Imdahl) + Museum unter Tage

Nevelstraße 29c

44795 Bochum

Öffnungszeiten

Heute geöffnet.

Findet nicht am Montag und Dienstag statt.

scheinbar: nichts