gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen

Stipendium der Otmar Alt Stiftung

Stipendiengeber >

Otmar Alt Stiftung

Studienangebot >

Frist für Bewerbung >

Bisher kein Termin

BESCHREIBUNG

Seit 1996 fördert die Otmar Alt Stiftung junge, talentierte Künstler. Für Otmar Alt ist Erfolg eine Pflanze, die wachsen muss; „künstlerische Naturen entwickeln sich“. Der halbjährige Stipendienaufenthalt auf dem Stiftungsgelände soll jungen und talentierten Künstlern helfen, einen weiteren Schritt in ihrer Entwicklung zu gehen. Hier haben sie Zeit und Umfeld, auch mal stehen zu bleiben, sich umzusehen und innezuhalten. Erst wer den Blickwinkel ändert, entdeckt neue Perspektiven.

Um ein Stipendium können sich Künstler aus dem Bereich der bildenden Kunst bewerben. Die Entscheidung, welchem Bewerber ein Stipendium zugesprochen wird, trifft eine Jury.

Am Ende des halbjährigen Stipendiums wird die Umsetzung des künstlerischen Projektes in einer eigenen Ausstellung des Stipendiaten in den Räumlichkeiten der Otmar Alt Stiftung gewürdigt. Ein eigener Katalog bildet einen weiteren Höhepunkt.

FÖRDERUNG

Die/Der BewerberIn erhält begleitend zur Dauer des Stipendiums freie Unterkunft, eine monatliche Pauschale von 800,00 Euro, Arbeitsmaterial, eine Ausstellungsmöglichkeit der Arbeiten mit Katalog.
Bitte beachten Sie, dass für die Dauer des Stipendiums eine Residenzpflicht besteht

VORAUSSETZUNGEN

Berücksichtigt werden Künstlerinnen und Künstler bis zum Alter von 35 Jahren.
Bei Antritt ist der Abschluss eines Studiums an einer Kunstakademie oder an einer entsprechenden Hochschule vorzuweisen

Bewerben können sich bildende Künstlerinnen und Künstler mit ihren Arbeiten in den Sparten

» Malerei

» Zeichnung

» Druckgrafik

» Fotografie

» Bildhauerei

ANSPRECHPARTNER

Otmar Alt Stiftung
Obere Rothe 7,
59071 Hamm