gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Lichtkunst

Flusswächter

Lünen

Künstler >

Kazuo Katase

Entstehungsjahr >

2008

Material >

Stahlrohr, Edelstahl, gelbes Glas, Leuchtstoffröhre

Maße >

o.M.

PROJEKTBESCHREIBUNG

Kazuo Katase: Flusswächter. Lichtinstallation, 2008, Stahlrohr, Edelstahl, gelbes Glas, Leuchtstoffröhre, Lünen

Die Lichtskulptur besteht aus zwei unterschiedlich langen und schräg stehenden Stahlrohren. Der lange Stab mündet in einen weiß ausstrahlenden Lichtkörper. Die beiden Stäbe werden von einem scheinbar ellipsenförmigen (Gummi-)Band umschlossen und gehalten. Mittig des (Gummi-)Bandes ist ein rechteckiger, gelb ausleuchtender Lichtkörper (Laterne) aufgehängt. Der Flusswächter bildet ein Stadttor an der Schnittstelle zwischen Stadt- und Landschaftsraum. Seine hohe Gestalt ist bei Tag und bei Nacht von der Ferne und der Nähe erfahrbar.

Autor: Kazuo Katase

STANDORT

Mersch Straße
44534 Lünen

BILDNACHWEIS

© Kazuo Katase, Fotograf: kunstgebiet.ruhr

BESITZ

Im Besitz des Fördervereins für Kunst und Kultur, Lünen.

LINKS

Homepage des Künstlers: www.kazuo-katase.com