gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Kunst & Kohle 2018

Reichtum: Schwarz ist Gold

Lehmbruck Museum, Duisburg

3. Mai bis 7. Oktober 2018

Alicja Kwade, Lucy, 2004
  • David Hammons, Chasing the Blue Train, 1989-1991, S.M.A.K., Gent
  • William Kentridge, drawing for Mine, 1991, Kohlezeichnung © William Kentridge

BESCHREIBUNG

Das Lehmbruck Museum in Duisburg präsentiert die Ausstellung „Reichtum: Schwarz ist Gold“. Ganz unter dem Motto „Kohle bedeutet Reichtum“ steht dabei das Material Kohle im Fokus. Schon Reiner Ruthenbeck, Richard Serra, David Hammons und Berner Venets verwendeten dieses Material und arbeiteten mit der haptischen Erscheinung, der unruhigen Oberfläche und dem tiefen Schwarz.

Mit der Kohle als Grundstoff haben sie sich damit auch vom traditionellen Konzept der Skulptur gelöst und sind Reibungsfläche für jüngere Künstlerinnen und Künstler wie Jürgen Stollhaus, Kalin Lindena oder Frauke Dannert.

KÜNSTLER

Reiner Ruthenbeck, Richard Serra, David Hammons, Berner Venets, Jürgen Stollhaus, Kalin Lindena, Frauke Dannert

BILDNACHWEIS

Alicja Kwade, Lucy, 2004 © Alicja Kwade und KÖNIG GALERIE, Berlin / London, Foto: Matthias Kolb

David Hammons, Chasing the Blue Train, 1989-1991, S.M.A.K., Gent (B), © David Hammons, Foto: Dirk Pauwels

William Kentridge, drawing for Mine, 1991, Kohlezeichnung © William Kentridge

KONTAKTDATEN

T +49 (0)203.28 33 294

ADRESSE

Friedrich-Wilhelm-Straße 40

47051 Lehmbruck Museum, Duisburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Di bis Fr, 12 - 17 Uhr
Sa und So, 11 - 17 Uhr

  • David Hammons, Chasing the Blue Train, 1989-1991, S.M.A.K., Gent
  • William Kentridge, drawing for Mine, 1991, Kohlezeichnung © William Kentridge