gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Zeichnung, Malerei

Uwe Dieter Bleil

Mülheim an der Ruhr

Geburtsjahr >

1952

Geburtsort >

Berlin

Bleil,Uwe Dieter

KURZ-BIOGRAPHIE

1974-79 Studium an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf
1978 Ernennung zum Meisterschüler
Seitdem freischaffend tätig

STUDIUM

Staatliche Kunstakademie Düsseldorf (Freie Malerei und Grafik)

MEILENSTEINE

1978 Bistum Essen Preisträger „Signale unserer Zeit“
1979 Konra-Adenauer-Stiftung Preisträger „Künstler sehen Politik“
1984 Förderpreis zum Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft der Stadt Mülheim an der Ruhr
1991 Preisträger „Kunst auf der Müga“ Mülheim
1999 Ernennung zum „Sommo Reggente nero per la Patarenania e Dintorni“ durch Santini del Prete, Rosignano Maritimo, Italien

AUSSTELLUNGEN

2016 Kunstraum der Galerie Gerold D' Hamé, Mülheim (mit Klaus Geldmacher und Jochen Leyendecker)
2015 Kunstraum H & H, Köln (mit Jochen Leyendecker) AnDer Grenze, Theater an der Ruhr, Mülheim
2014 Huntenkunst Ulft (NL)
2013 Ri...Galgata, Gubbio (I)
2012 Kunstraum Scheidtsche Hallen Essen Kettwig (Einzel)
2011 7 Ausstellungen in 7 Salons, Mülheim
Christ König Kirche, Bochum
2010 „Starke Orte“, Turbinenhalle Bochum

BILDNACHWEIS

© VG BILD-KUNST, Bonn 2016, Uwe Dieter Bleil

LITERATUR

Katalog 1985,Uwe Dieter Bleil, Städt. Museum Mülheim an der Ruhr
1987 Ruhrpreisträger 1974-1986, Stadt Mülheim an der Ruhr
1991, „Von Korken und Anderen“ Verlag Radius, Mülheim
Katalog 2002, „Il disigno di tanta eccelenzia“, Comune di Rosignano Marittimo