gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Grafik Malerei Sonstiges

Roswitha Lüder (*1935)

Herdecke

Geburtsort >

Velbert-Langenberg

Roswitha Lüder

KURZ-BIOGRAPHIE

1957 Heirat mit dem Maler Rudolf Vombek

Seit 1963 Bleiglasfenster und Natursteinmosaik-Wände im öffentlichen und sakralen Raum

1978 Gründungsmitglied der „Internationalen Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen (IntAkt)“, Wien

1982-84 Lehrauftrag an der Fachhochschule Dortmund

1996-2008 Atelier auf Langeland, Dänemark

2000 „vis-a-vis-Künstlerpaare“, Film von Birgit Schulte über Roswitha Lüder und Rudolf Vombek, WDR 3 Telekolleg

2009 Gastatelier in der Cité Internationale des Arts, Paris

Roswitha Lüder ist Mitglied des Deutschen Künstlerbundes und Mitglied des Westdeutschen Künstlerbundes.

STUDIUM

1954 Studium an der Textilingenieurschule Krefeld

1955 Studium Werkkunstschule Wuppertal

MEILENSTEINE

1982 Internationales Bildhauersymposium St. Margarethen Österreich

1970 Stipendium internationale Malerwochen, „Beispiel Eisenstadt“, Österreich

1967 Stipendium der Aldegrever-Gesellschaft, Münster

1964 Bronze Medaille der Stadt Paris „Club Internationale Feminine“, Musée d´Art Moderne, Paris

1963 Förderpreis um „Karl-Ernst-Osthaus-Preis“, Hagen

1959 Kunstpreis des deutschen Ev. Kirchentages, München

1957 Kunstpreis Graphik „Jung-Westfalen“, Westfälische Kunstverein, Landesmuseum Münster

Kunst im öffentlichen Raum

1994 Bleiglasfenster, Gemeindezentrum Kirchhellen-Grafenwald, Architekten: M. Krug und B. van der Minde

1988 Pausenhofgestaltung, Gemeinschaftsschule Wermelskirchen, Planung: Hochbauamt Wermelskirchen

1987 Natursteinmosaik, Kantine Hauptpost Dortmund

1983 Natursteinmosaik, Schulzentrum Dortmund Hörde, Planung: Finanzbauamt Dortmund

1979 Natursteinmosaik, Arbeitsamt Gelsenkirchen, Planung: Finanzbauamt Dortmund

1966 Natursteinmosaik, Schulzentrum Kreuzstraße Dortmund, Architekt: H.D. Walter

1965 Bleiglasfenster, ev. Kirche, Hemer-Westig, Architekt: F.W. Kölsche

1963 Betonglasfenster, Kreuzkirche Landhausen, Architekt: F.W. Kölsche

AUSSTELLUNGEN

1995 Sohle 1, Bildergalerie der Stadt Bergkamen

1995 Retrospektive, Märkisches Museum, Witten

1984 Kunstverein Bochum, Haus Kemnade

1983 Städt. Galerie Villingen-Schwenningen

1978 IntAkt Galerie im Griechenbeisl, Wien

1972 Kunsthalle Wilhelmshaven mit Rudolf Vombek

1969 Kunstverein Springhornhof, Neuenkirchen

1968 Kunstverein Oldenburg

1963 Karl-Ernst-Osthaus Museum, Hagen mit Rudolf Vombek

1960 Galleria d‘Arte Totti, Mailand mit Rudolf Vombek

BILDNACHWEIS

© VG BILD-KUNST, Bonn 2014

Fotos/Abbildungen wurden von der Künstlerin zur Verfügung gestellt.

LITERATUR

Claudia Posca: Einführung zur Ausstellung Roswitha Lüder und Rudolf Vombek, „Kunst im Roten Haus“, Hagen 2006.

Birgit Schulte: „vis-a-vis“ Künstlerpaare. WDR 3.Telekolleg 9.9.2000, Film über Roswitha Lüder und Rudolf Vombek, Fernuniversität, Hagen 2000.

Christoph Zuschlag: „Brennpunkt Informel“, Kurpfälzisches Museum und Heidelberger Kunstverein, hrsg. von Christoph Zuschlag, Hans Gerke und Annette Frese. 1998.

Karin Stempel: Katalogtext zu den Arbeiten von Roswitha Lüder retrospektiv. In: Wolfgang Zemter [Hrsg.]: Roswitha Lüder. Märkisches Museum Witten. Bönen 1995, Seite 7-10.

Harald Krämer: Galerie im Griechenbeisl 1960 – 1971. Wien 1995.

Ausst.-Kat. Roswitha Lüder. Galerie Michael Schlieper, in der IHK Hagen, 1993.

Ausst.-Kat. Roswitha Lüder, Kunstverein Bochum, Haus Kemnade, 1984. Mit einem Katalogtext von Lothar Romain.

John Anthony Thwaites: lnterview mit Roswitha Lüder, „Art new“, „Eight artists, two generations, singular preoccupations“, October 1978, S. 76 – 77.

John Anthony Thwaites: Der doppelte Maßstab. Kunstkritik 1955-1966, Egoist Bibliothek, S. 192-194.

„The Bulletin“, Modern German Artists: At 32, Roswitha Lüder Combines Power and Promise, Bonn, may 9, 1967, S. 131.

John Anthony Thwaites: Sixteen German Artists. Corcoran Gallery of Art, Washington 1962.