gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Installation Objekt Zeichnung

Rolf Glasmeier (*1945 - ✝2003)

Gelsenkirchen

Geburtsort >

Pewsum, Deutschland

Rolf Glasmeier

KURZ-BIOGRAPHIE

1945 geboren in Pewsum

1962 Ausbildung zum Schriftsetzer

1968 Gründungsmitglied in der Gelsenkirchener Künstlergruppe „B 1“

1981 Barkenhoff-Stipendium Worpswede

2003 Rolf Glasmeier stirbt in Gelsenkirchen

STUDIUM

1965-1968 Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Ulm

MEILENSTEINE

1967 Kunstpreis der Stadt Gelsenkirchen

1969 1. Preis für Skulptur der 6. Biennale Paris

1970 Villa Massimo Preis

1979 Kunstpreis „junger westen“ der Stadt Recklinghausen

1987 1. Preis beim Gestaltungswettbewerb

1990 Preis des Kommunalverbands Ruhrgebiet für die Gestaltung der Siloanlage UTR in Gladbeck

1992 2. Preis beim IBA-Wettbewerb zur Gestaltung der Halde Rungenberg Gelsenkirchen

AUSSTELLUNGEN

2013 „Rolf Glasmeier“, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen

2012 „Highlights II – 5 Jahre Stiftung für Konkrete Kunst und Design“, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt (G)

2012 „Raw Materials – Vom Baumarkt ins Museum“, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstad

2011 „50 years from now“, Johann König, Berlin (G)

2011 „Art Affairs Gallery Herman de Vries 80 - nul=zero and contemporaries“, Art Affairs Gallery, Amsterdam (G)

2010 „Rolf Glasmeier - Fotografie – Installation – Objekt“,Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, Herne

2010 „SchauLager - LagerSchau 3“, Galerie St. Johann, Saarbrücken (G)

2009 „Arbeiten auf Papier – konkret. 40 Jahre Galerie St. Johann“, Galerie St. Johann, Saarbrücken (G)

2009 „Industrial Land Art in the Ruhr country - The artist group B1 and its Consequences“, Kunst Verein Ahlen e.V., Ahlen (G)

2009 „Industrial Land Art im Ruhrland - Die Künstlergruppe B1 und die Folgen“, Kunstmuseum Ahlen, Ahlen (G)

2008 „Rolf Glasmeier - Retrospektive“, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

2005 „Rolf Glasmeier - In Memoriam“, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen

2004 „Rolf Glasmeier - Fotografische Bilder“, Galerie Kabuth, Gelsenkirchen

1986 „Rolf Glasmeier - Fotografische Bilder“, Städtische Galerie sohle 1, Bergkamen

1972 „Rolf Glasmeier - Kaufhaus Objekte“, Museum Folkwang Essen, Essen

BILDNACHWEIS

© VG BILD-KUNST, Bonn 2014

LITERATUR

Knorre, Alexander von [Hrsg.]: Papier und konkrete Kunst :Rolf Glasmeier, Erwin Heerich, Vera Loermann ... ; Flottmann- Hallen Herne, 4.9.-17.10.1993. Herne, 1993.

Knorre, Alexander von [Hrsg.] B 1. 1969-1989; Installationen, Bilder, Objekte, Skulpturen ... Eine Ausstellung in d. Flottmann-Hallen, Herne, 7.10.-19.11.1989. Herne, Stadt, Emschertal-Museum. 1989.

Museum Bochum, Kunstsammlung [Hrsg.]: Gerade  : Helmut Bettenhausen, Rolf Glasmeier, Jiri Hilmar, ... ; Museum Bochum, Kunstsammlung, 10.8. - 15.9.1985. Bochum, 1985.

Rüth, Uwe [Hrsg.] Chronologie Rolf Glasmeier. Zum Begreifen nahe. Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, 2.6.-28.7.1985 ; Installationen; Städtische Galerie Lüdenscheid, 31.1.-2.3.1986; Kaufhaus- und Bergbau-Objekte ... ; Städtische Galerie Sohle 1 Bergkamen, 2.2.-23.2.1986; Fotografische Bilder. Marl 1985.

Rompza, Sigurd: Arnulf Letto: Atelier Rolf Glasmeier, Gelsenkirchen;Galerie St. Johann. 1976. In: Saarheimat, 20.1976, 116.