gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
MALEREI ZEICHNUNG

Peter Beckmann (*1953)

Bochum

Geburtsort >

Bochum

Peter Beckmann

KURZ-BIOGRAPHIE

1972 Abitur

Seit 1975 Teilnahme an Gruppenausstellungen im In- und Ausland

1980 erste Galerieausstellung

STUDIUM

Autodidakt, trotz Lehramtsstudium an der (damaligen) PH Ruhr, Abteilung Dortmund

MEILENSTEINE

1996 erste Ausstellung mit Faxbildern

1981, 1989, seit 2007 Totentänze

 

Kunst im öffentlichen Raum:

1988 Ausstellung im Zoo Gelsenkirchen

1987 schwimmende Skulpturen auf der Ruhr und der Saltina, Brig/CH

1986 ff Ausstellungen in Hauptbahnhöfen (BO,GE)

1985 ff Bemalung von Linienbussen

AUSSTELLUNGEN

Einzelausstellungen:

2018 Der Totentanz von Wattenscheid, Heimatmuseum Helfs Hof, Bochum-Wattenscheid

2018 Der Tod Tanzt im Strassenverkehr, Epiphanias Kirche, Bochum

2015 Mauersberg Museum, Großrückerswalde

seit 2002 mehr als 5x peter petrej, Zürich

1997 Museum der Stadt Gladbeck

1995 Loebecke Museum, Düsseldorf

1993 Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl

1986 Museum im Zwinger, Goslar

seit 1985 mehr als 15x Kunsthaus Lübeck

1982 Kunstverein Hattingen

1980 Galerie Sprick , Bochum