gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
BILDHAUEREI

Gereon Lepper (*1956)

Hattingen

Geburtsort >

Ratingen, NRW

Gereon Lepper

KURZ-BIOGRAPHIE

1973-1975 Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer bei Franz Josef Schneider, Siegburg und Friedel Lepper, Ratingen

STUDIUM

1977-1978 Gasthörer an der Folkwangschule Essen bei Prof. Max Kratz

1979-1981 Gasthörer an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Beate Schiff

1981-1987 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Klaus Rinke, Meisterschüler

AUSSTELLUNGEN

Einzelausstellungen

2014 Roaring Fourties, Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal

2013 Im Maßstab, Kunstverein Hattingen

2010 Pfadfinder, Galerie La Chaufferie, Strasbourg  

2008 Luftveränderung, Luftmuseum Amberg

2005 Galerie d'Ecole des Beaux-Arts, Marseille

2003 Schwarze Witwen, Galerie Philippe Casini, Paris

1993 Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg

1992 Zeitort, Chiesenhale-Gallery, London

1988 Museum Fridericianum, Kassel

Gruppenausstellungen

2010 Unidentified Living Objects, Gallery Parkers Box, New York  

1998 The Biennale of Sydney

BILDNACHWEIS

Fotos/Abbildungen wurden vom Künstler zur Verfügung gestellt.

© Gereon Lepper