gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Bildhauerei Grafik Malerei Zeichnung

Ernst Oldenburg (*1914 - ✝1992)

Geburtsort >

Danzig, Ostpreußen (Polen)

Ernst Oldenburg

KURZ-BIOGRAPHIE

1914 8. Januar geboren in Danzig

1928 Aufnahme in die Kunstklasse an der Technischen Hochschule in Danzig

1936 Umzug nach Berlin und Arbeit als Architekt

1938 Heirat mit Stella von Baggehufvudt

1940 Einzug in die Marine

1945 Flucht aus Danzig nach Stralsund mit seiner Familie

1949 Rückkehr nach Berlin

1954 Eröffnung seines Ateliers in Marl, Westfalen

1967 Umzug nach Unna, lebt und arbeitet seitdem in der alten Dorfschule in Unna

1974 Beginn mit Ausstellungen in Japan, Spanien und den USA

1988 Rechtsseitige Lähmung durch einen Schlaganfall. Er arbeitet fortan nur noch mit der linken Hand

1992 stirbt Ernst Oldenburg am 9. Januar in Unna

STUDIUM

1928 Studium Kunst und Philosophie an der Technischen Hochschule in Danzig

1936 Studium Architektur in Berlin

MEILENSTEINE

1977 Längere Aufenthalte in Kanada, Japan und den USA. Beginn mit Großplastiken

1972 lebt für einige Jahre in Spanien

1954 von Berlin aus Flucht nach Westdeutschland

1937 Kontakte nach Paris. Arbeitet mit Marcel Gromaire, Andre Lhote, Ecole de Paris

1932 malt Wilhelm Furtwängler in Danzig. Erstes Atelier im Höhne-Park

1929 Meisterschüler bei Prof. F.A. Pfuhle TH Danzig

AUSSTELLUNGEN

1986 Westfälisches Landesmuseum, Münster und Hoesch Galerie

1977/78 New York, Baltimore, Cincinnati, Atlanta, Toronto, Ottawa

1975 Ausstellungsreihe in Italien Mailand, Venedig, Triest, Florenz

1966 Galerie Schaumann Essen

1962 Galerie Commeter, Hamburg

1960 Paula Modersohn-Becker Haus in Bremen

1932 Kunstkammer Danzig mit Otto Dix

BILDNACHWEIS

© Ernst Oldenburg

LITERATUR

Pese, Claus [Hrsg.]: Ernst Oldenburg, 1914 – 1992. Werkverzeichnis. Heidelberg 2004.

Ausst.-Kat. Ernst Oldenburg. Ein Bildhauer und Maler aus Danzig. Gemälde, Skulpturen, Skizzen, Gouachen. Westpreußisches Landesmuseum Münster 12. Januar bis 6. April 1986. Münster 1986.

Ausst.-Kat. Ernst Oldenburg. Paula-Modersohn-Becker-Haus, Bremen 1960, Dortmund und Hamburg 1961/62, Galerie Schaumann Essen 1966. Hamburg 1965.