gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Installation Skulptur

Danuta Karsten (*1963)

Herne

Geburtsort >

Mala Slonca bei Danzig, Polen

Daunta Karsten

KURZ-BIOGRAPHIE

1963 geboren in Mala Słonca (Danzig/Polen)

1970 – 1978 Grundschule in Mala Slonca, Polen

1978 – 1983 Gymnasium für Bildende Künste in Gdingen, Polen

1983 Abitur, Diplom als Technikerin für bildende Künste

2009 Gastprofessur an der Kunstakademie Danzig, Polen

STUDIUM

1983 - 1985 Staatliche Hochschule der Bildenden Künste, Bildhauerei in Danzig (Gdansk), Polen

1986 - 1993 Kunstakademie Düsseldorf, Bildhauerei Prof. Klaus Rinke, Prof. Günther Uecker, Meisterschülerin bei Prof. Klaus Rinke

MEILENSTEINE

Stipendien/Preise

2012 Sonderpreis, Auswahl 2012, Flottmann-Hallen, Herne

2011 1. Platz  Wettbewerb Kunst im öffentlichen Raum, künstlerische Gestaltung eines Kreisverkehres in Recklinghausen, Fertigstellung 2013

2011 Preis des Vestischen Künstlerbundes 2011, Hand und Fuß, Recklinghausen

2004 Stipendium 2004 der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen

2003 Ehrendiplom der Jutta Cuny-Franz Foundation für Glaskunst, Düsseldorf

1998 Sonderpreis des Lovis-Corinth-Preis der Künstlergilde, Museum Ostdeutsche Galerie, Regensburg, Laudator: Prof. Dr. Dieter Ronte, Kunstmuseum Bonn

1997 Kulturförderstipendium der westfälischen Wirtschaft 1997, Münster

AUSSTELLUNGEN

seit 1990 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Einzelausstellungen

2014 Transparenz, Stadtmuseum für Kunst und Geschichte, Hüfingen

2013 100 km, Christ König Kunstkirche I Bochum

2012 Papier bewegt I Atrium im Dominohaus I Reutlingen

2010 Saubere Sache, Galerie Idelmann, Gelsenkirchen

1999 Galerie m, Bochum, mit Dounia Oualit

Gruppenausstellungen

2014 MENAMOS ISTORIJUS, Trakai, Litauen

2013 Wir wieder hier, Westdeutscher Künstlerbund, Kunstmuseum Bochum

2011 Kunstpreis 2011, Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund

2011 Geist ist geil, Arbeiten aktueller und ehemaliger Stipendiaten der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen

2010 Eröffnung RUHR. 2010, Mischanlage Kokerei, Zeche Zollverein, Essen

BILDNACHWEIS

© VG BILD-KUNST, Bonn 2014

Fotos:
Porträt: Rainer Schlautmann
100km: Rainer Schlautmann
Stadtkuppel: Laura Karsten
Papier bewegt: Horst Willi Kurschart

LITERATUR

Danuta Karsten [Hrsg.]: Danuta Karsten. Text u. a. von Dieter Ronte, Melanie Körkemeier, Kamila Wielebska, Dr. Hermann Uhlein. Bönen 2012.

Martina Biderbeck: Sehnsucht Raum - Danuta Karstens dritte Dimension. In: Ruhr Revue Kulturhauptstadtmagazin 2010.

Centre for Contemporary Art Laznia, Gdansk / Centre for Contemporary Art Kronika, Bytom [Hrsg.]: Space as the place. Texte von Jadwiga Charzynska, Sebastian Cichocki, Kamila Wielebska. 2007.

Ausst.-Kat. Danuta Karsten. Neue Orte. Galerie im Schloss Borbeck Essen 18. März - 21. Mai 2006. Texte von Sebastian Cichocki, Inge Ludescher. 2006.

Ausst.-Kat. Danuta Karsten. Studio A Otterndorf, Museum Gegenstandsfreier Kunst, Landkreis Cuxhaven, 30.1. - 10.4.2005. Text von Dr. Ulrike Schick. 2005.

Ausst.-Kat. Meridian 8° - Poludnik 18°. Galeria Kronika, Bytom; Kutscherhaus Recklinghausen. Bytom 2004.

Ausst.-Kat. Stoff. Malerei, Plastik, Installationen. Text von Veronika Mertens. Galerie Albstadt, Städtische Kunstsammlungen, 2. Juni - 18. August 2002. Albstadt 2002.

Museum Bochum, Danuta Karsten [Hrsg.]: Danuta Karsten - Rauminstallationen. Texte von Hans Günter Golinski, Dr. Ferdinand Ullrich, Sepp Hiekisch. Bochum 2001.

Die Künstler-Gilde e.V. Esslingen [Hrsg.]: Lovis-Corinth-Preis 1998. Ausstellung der Preisträger Johannes Ceccelli und Danuta Karsten, 25. Oktober - 22. November 1998. Museum Ostdeutsche Galerie, Regensburg. Esslingen am Neckar 1998.

Ferdinand Ullrich [Hrsg.]: Junger Westen 95. Skulptur. Kunsthalle Recklinghausen, 10. Dezember 1995 bis 4. Februar 1996. Recklinghausen 1995.