gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen

Ariane Koch (*)

Vaihingen an der Enz

Geburtsort >

Bielefeld

Ariane Koch

KURZ-BIOGRAPHIE

seit 1991 freiberuflich tätig in den Bereichen Objekte, Skulpturen, Bilder

Kunstkonzepte für den öffentlichen Raum u.a. in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Bauamt Dortmund, Referat Stadtplanung Gelsenkirchen sowie mit dem Ministerium für Städtebau

STUDIUM

Ausbildung im technischen Werken / Handwerk und Bildende Kunst

Schwerpunkt Bildhauerei in Rosenheim / München / Witten

 

MEILENSTEINE

2009 Ankauf der eingereichten Wettbewerbsarbeit für eine Fassadengestaltung des Marienstiftes Bochum

2008 3. Platz beim Gutachterverfahren für das Brunnenprojekt Platz von Netanya/Boulevard Kampstraße in Dortmund

2006 Nominierung für den DEW21 Kunstpreis

2005 Preisträgerin der Soroptimisten International

AUSSTELLUNGEN

Einzelaustellungen:

2012 Kunstverein Adlergasse Dresden mit Else Gold

2012 Kunstverein Hagenring Hagen

2006 Kunstverein Unna mit Renate Frerich

1999 Galerie Nicola Kiwall Paris

Gruppenausstellungen:

2012 Kunstverein Lauenburg

2011 Künstlerhaus Dortmund

2011 Lichtobjekt Reinoldikirche, Dortmund

2006 Museum am Ostwall Dortmund, MARTa Herford

2005 GROSSE Kunstausstellung NRW, Düsseldorf

1999 Galerie Brenda Taylor, New York

BILDNACHWEIS

Fotos/Abbildungen wurden von der Künstlerin zur Verfügung gestellt.

© Ariane Koch

LITERATUR