gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Malerei

Alfred Darda (*1937)

Altusried/Allgäu

Geburtsort >

Sickingmühle bei Marl

Alfred Darda

KURZ-BIOGRAPHIE

Geboren 1937 in Sickingmühle bei Marl in Westfalen

Dozent an der Kunstakademie Reichenhall, an der Württembergischen Landesakademie Schloß Rotenfels und weiteren Institutionen

Lebte und arbeitete bis 2012 in München, seitdem auf seinem Bauernhof im Allgäu

STUDIUM

1957 Werkkunstschule Dortmund

1958-61 Folkwangschule Essen

1961 Kunstakademie München

MEILENSTEINE

2012 Radio-Sendungen: Radio Wissen, Bayern 2, 16.1.2012 „Mit Kreativität zur Lebenskunst“

2008 Bayern alpha Forum: A. Darda im Gespräch mit Petra Herrmann 2008

1982 Verleihung des Seerosenpreises der Stadt München

1974 1. Ausstellung im Kunstforum Lenbachhaus München

Öffentliche Ankäufe

Staatliche Graphische Sammlung München

Städt. Galerie im Lenbachhaus München

Bayerische Staatsgemäldesammlung (Neue Pinakothek)

Deutscher Bundestag

Bayer. Beamtenversicherung

Münchner Rückversicherung

Emmauskirche Bad Griesbach (Leid und Auferstehung)

Ev. Landeskirche München

AOK – Kempten

Brunnenanlage für die Hauptschule Altusried  1973

AUSSTELLUNGEN

Einzelausstellung

2012 Abschiedsausstellung im Atelier Adalbertstrasse München

2010 Kunstverein Bad Aibling

2008 Hochschule für Musik und Theater München

1994 Goethe-Institut München

1974 Ausstellung im Kunstforum Lenbachhaus München

Gruppenausstellungen

2015 Ausstellung in der Kulturmühle Rechberghausen gemeinsam mit Ehefrau Erika Hausdörffer

2015 Teilnahme an der Jahresausstellung "Reflexe" des Künstlerspektrums Pasing

2009 Organisation der Ausstellung „Kunst für die Münchner Tafel“ in der Rathausgalerie

2003 55 Jahre Seerosenkreis Kunstpavillon München

1986 „Von Marl aus“ – Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

1985 Kunstverein Emmerich

1982 Organisation der Ausstellung „Wahlverwandtschaften“ in der Münchner Rathaushalle

1981 Organisation und Konzeption der Ausstellung „Mit Kopf und Bauch“ in der Galerie der Künstler München

BILDNACHWEIS

© Alfred Darda

Fotos:
Porträt und Werke: Erika Hausdörffer

LITERATUR

2 DVDs „Das schöpferische Spiel“ und „Vom Fragment zum Ganzen“, Komplett-Media Verlag, München