gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Museen

Situation Kunst (für Max Imdahl) + Museum unter Tage

Bochum

None
  • None
  • Das Museum Situation Kunst befindet sich in Bottrop.  Das Campusmuseum zeigt Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst. Es gehört zu den 20 Ruhrkunst Museen.
  • Das Museum SItuation Kunst / Museum unter Tage befindet sich in Bochum und gehört zu den 20 Ruhrkunst Museen.  Das Campusmuseum zeigt Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst.
  • Das Museum Situation Kunst / Museum unter Tage befindet sich in Bottrop und gehört zu den 20 Ruhrkunst Museen.
  • Das Museum Situation Kunst gehört zu den 20 Ruhkunst Museen und befindet sich in Bochum.

BESCHREIBUNG/KURZPORTRÄT

 ​

Situation Kunst (für Max Imdahl) ist ein museales Ensemble im Park von Haus Weitmar in Bochum. Eine erste Projektstufe wurde 1988/89 auf Initiative von Alexander von Berswordt-Wallrabe realisiert, eine zweite, ebenfalls ausschließlich privat finanzierte Projektstufe wurde der Öffentlichkeit 2006 übergeben. Situation Kunst ist Teil der Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum und wird von deren Kunstgeschichtlichem Institut sowie im Ausstellungs- und Veranstaltungsbereich wesentlich von der 2005 gegründeten, gemeinnützigen Stiftung Situation Kunst betrieben. Die Sammlungen umfassen hochkarätige Werke der internationalen Gegenwartskunst sowie alter afrikanischer und asiatischer Kunst und werden der Öffentlichkeit unentgeltlich zugänglich gemacht.

Nachdem im Zuge der Europäischen Kulturhauptstadt Ruhr.2010 der erste Teil des abschließenden Erweiterungskonzeptes von Situation Kunst mit dem Gebäude KUBUS eröffnet werden konnte, wurde für das Jahr 2015 der zweite und das Gesamtkonzept vollendende Teil dieser Baumaßnahme realisiert: Zum 50. Geburtstag der Ruhr-Universität Bochum wurde das MuT – Museum unter Tage eingeweiht.

Das MuT wurde landschaftsschonend unter der Erde erbaut und erfüllt zwei wesentliche Funktionen: Ein Drittel der Ausstellungsfläche wird für wegweisende Wechselausstellungen genutzt, die von der Stiftung Situation Kunst u.a. in Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten der RUB entwickelt und in aller Regel von hier aus bundes- bis europaweit in andere Museen auf Tournee geschickt werden. Zwei Drittel der Ausstellungsräume dienen dazu, dauerhaft größte Teile des Konvolutes „Weltsichten“ zu präsentieren. Dieses umfasst etwa 500 Werke der Landschaftskunst seit dem 15. Jahrhundert, vom klassischen Ölgemälde bis zur raumfüllenden Video-Sound-Installation. In einer von Bochum ausgehenden Ausstellungsreihe wurde dieses Konvolut bereits in mehreren deutschen und internationalen Museen (darunter Kiel, Wiesbaden, Chemnitz, Cottbus, Maastricht) gezeigt.

Im Park von Haus Weitmar zeigt die Stiftung Situation Kunst Skulpturen von Lee Ufan, François Morellet, Erich Reusch, Ulrich Rückriem, Richard Serra und Giuseppe Spagnulo.

WICHTIGE AUSSTELLUNGEN/KÜNSTLER

Situation Kunst (für Max Imdahl): Environments und Rauminstallationen mit Werken von Gianni Colombo, Dan Flavin, Gotthard Graubner, Norbert Kricke, Lee Ufan, Marcellvs L., Maria Nordman, David Rabinowitch, Arnulf Rainer, Ad Reinhardt, Dirk Reinartz, Robert Ryman, Jan J. Schoonhoven, Richard Serra sowie Werke alter Kunst aus Afrika und Asien

Museum unter Tage, Dauerausstellung Weltsichten: Werke der Landschaftskunst seit dem 16. Jahrhundert, u.a. von Berenice Abbot, Cuno Amiet, Pierre Bonnard, Auguste Chabaud, Paul Cézanne, Lovis Corinth, Camille Corot, Gustave Courbet, Albert Cuyp, Jan Dibbets, Ger van Elk, Jan van Goyen, Andreas Gursky, Abbas Kiarostami, Paul Klee, Roy Lichtenstein, Ingeborg Lüscher, Ludwig Meidner, Joos de Momper, Odilon Redon, Ilya Repin, Christian Rohlfs, Jacob van Ruisdael, Kurt Schwitters, Max Slevogt, Chaim Soutine, Wolfgang Tillmans, Arnold Topp, Philips Wouwerman u.v.a.

KONTAKTDATEN

Telefon: +49 (0)234-29 88 901
Fax: +49 (0)234-29 88 902
E-Mail: info@situation-kunst.de

ANSPRECHPARTNER FÜR DIE KUNSTSAMMLUNG

Maria Spiegel, M.A.
Kuratorin der Stiftung Situation Kunst

BILDNACHWEIS

Außenansicht Situation Kunst (für Max Imdahl), Kunstsammlungen der RUB, Foto: Werner J. Hannappel.

Außenansicht Museum unter Tage, Fotos: Stiftung Situation Kunst.

ADRESSE

Nevelstraße 29c

44795 Bochum

ÖFFNUNGSZEITEN

Mi-Fr 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa-So 12:00 Uhr – 18:00 Uhr
(Heiligabend und Silvester geschlossen)

None
  • None
  • Das Museum Situation Kunst befindet sich in Bottrop.  Das Campusmuseum zeigt Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst. Es gehört zu den 20 Ruhrkunst Museen.
  • Das Museum SItuation Kunst / Museum unter Tage befindet sich in Bochum und gehört zu den 20 Ruhrkunst Museen.  Das Campusmuseum zeigt Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst.
  • Das Museum Situation Kunst / Museum unter Tage befindet sich in Bottrop und gehört zu den 20 Ruhrkunst Museen.
  • Das Museum Situation Kunst gehört zu den 20 Ruhkunst Museen und befindet sich in Bochum.