gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Museen

Oldenburg-Museum

Unna

Seit dem Jahr 2014, in welchem Ernst Oldenburg seinen 100 Geburtstag feierte, gibt es in Unna das Oldenburg Museum zu besuchen. Es zeigt den Werdegang von Ernst Oldenburg und Werke der vergangenen Zeit.

BESCHREIBUNG/KURZPORTRÄT

Seit dem 8. Januar 2014, zum 100sten Geburtstag von Ernst Oldenburg gibt es in Unna-Kessebüren das Ernst Oldenburg Museum, wo das Gesamtwerk des Künstlers ausgestellt wird. Der Betrachter kann durch sechs Jahrzehnte seines Schaffens gehen und seine Werke Periode für Periode entdecken. Anhand der originalen Bilddokumente, Briefe, Fotos, Vorträge und Videomaterialien wird die Möglichkeit gegeben, in die Erinnerung eines bedeutenden Künstlers und einer spannenden Persönlichkeit einzutauchen, die uns so viel mitzuteilen hatte und es immer noch hat.

KONTAKTDATEN

Tel. +49 (0)2102-80191

ANSPRECHPARTNER FÜR DIE KUNSTSAMMLUNG

Karola Ramas

ADRESSE

Am Loerweg 1

59427 Unna

ÖFFNUNGSZEITEN

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr
Oder jeder Zeit nach telefonischer Vereinbarung mit +49 (0)2102-80191

Seit dem Jahr 2014, in welchem Ernst Oldenburg seinen 100 Geburtstag feierte, gibt es in Unna das Oldenburg Museum zu besuchen. Es zeigt den Werdegang von Ernst Oldenburg und Werke der vergangenen Zeit.