gefördert durch RAG Stiftung
Städtefilter:
  • Alle Städte
  • Alpen
  • Außerhalb vom Ruhrgebiet
  • Bergkamen
  • Bochum
  • Bottrop
  • Bönen
  • Castrop-Rauxel
  • Dinslaken
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Essen
  • Fröndenberg
  • Gelsenkirchen
  • Gevelsberg
  • Gladbeck
  • Hagen
  • Hamm
  • Hamminkeln
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Herne
  • Herten
  • Holzwickede
  • Hünxe
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Moers
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neukirchen-Vluyn
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrgebiet
  • Schwelm
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Wesel
  • Witten
  • Xanten
Filter schließen
Museen

Emil Schumacher Museum Hagen

Hagen

Das Emil Schumacher Museum befindet sich in Hagen. Es gehört zu einem der 20 Ruhrkunstmuseen und hat den Schwerpunkt der Malerei.

BESCHREIBUNG/KURZPORTRÄT

Das Emil Schumacher Museum stellt einen der international bedeutendsten Vertreter der Malerei des Informel vor. Dabei schöpft es aus einer Sammlung von über 500 Originalen aus allen Schaffensperioden Emil Schumachers. Die Präsentation spannt den Bogen vom Frühwerk bis hin zu großformatigen Leinwänden der 1990er Jahre.
Es widmet sich dem Lebenswerk des Künstlers, einem der bedeutendsten Vertreter europäischer expressiver Malerei der Nachkriegszeit. Die Dauerausstellung reicht vom Frühwerk Schumachers bis zu seinen großen Leinwänden der 1990er Jahre und umfasst Ölgemälde, Gouachen, Grafik, Keramik und Porzellan.
Das ESMH versteht sich als Zentrum der Erforschung expressiver Malerei nach 1945. Mit seinem Ausstellungsprogramm präsentiert es den Künstler Emil Schumacher im Zusammenhang mit parallelen internationalen Entwicklungen der Kunst und seinem zeitlichen Umfeld.
Darüber hinaus stellt es in regelmäßigen Ausstellungen junge zeitgenössische Künstler vor, deren Arbeit in formaler oder inhaltlicher Nähe zum Werk Schumachers steht. Ausgehend von seiner umfassenden Sammlung geht das Museum zeitgenössischen Strömungen nach, die Themen, Formen und Methoden Schumachers aufgreifen.

KONTAKTDATEN

Telefon: + 49 (0)2331-30 60 066
Fax: + 49 (0)2331-30 60 240
E-Mail: info@esmh.de

Besucherinformationen unter:
Telefon: + 49 (0)2331-20 73 138

ANSPRECHPARTNER FÜR DIE KUNSTSAMMLUNG

Rouven Lotz

BILDNACHWEIS

Emil Schumacher Museum, Innenansicht, © VG Bild-Kunst, Bonn 2014, Foto: Werner Hannappel.

ADRESSE

Museumplatz 2

58095 Hagen

ÖFFNUNGSZEITEN

Di, Mi, Fr 10.00:00 Uhr - 17:00 Uhr

Do 13:00 - 20:00 Uhr

Sa + So 11:00 - 18:00 Uhr

 

Ab 26. August 2014

Di - So 11:00 - 18:00 Uhr

Montags geschlossen

Das Emil Schumacher Museum befindet sich in Hagen. Es gehört zu einem der 20 Ruhrkunstmuseen und hat den Schwerpunkt der Malerei.